Aktuelles

Krimilesung

Einladung zur Krimilesung mit Diny Juds am 8. November 2018 im Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus Hüttblek. Musikbegleitung durch Carsten Mertens.

Laternenumzug

Am 9. November 2018 ist um 18 Uhr Abmarsch vom Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus. Nach dem Umzug wird noch für das leibliche Wohl gesorgt, für die Kinder am Lagerfeuer mit Stockbrot.

Hüttbleker Adventsfenster 2018

Seit einigen Jahren ist es in Hüttblek eine schöne Tradition, im Dezember, an den Tagen bis zum letzten Adventswochenenden vor Weihnachten, zum Adventsfenster einzuladen.
Letzter Termin für die Anmeldung ist der 15.11.2018.

 

Sitzung des AUSSCHUSSES FÜR KULTUR, SOZIALES, JUGEND UND SPORT

Am Dienstag, den 20.11.2018, 20.00 Uhr, findet in Hüttblek, Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus, die 2. öffentliche Sitzung des AUSSCHUSSES FÜR KULTUR, SOZIALES, JUGEND UND SPORT statt

Durchfahrtsbeschränkungen

Aufgrund von Asphaltreparaturarbeiten an den Straßen Hüttmannsweg (höhe Haus Nr. 5) und Alte Schulstraße/Ecke Drosselweg kann es im November 2018 zeitweise zu Durchfahrtseinschränkungen kommen. Leider kann eine genaue Datierung noch nicht vorgenommen werden.
Im Bereich Alte Schulstraße/Ecke Drosselweg wird der Teerbelag aufgefräst und verdichtet, aber kein neuer Belag aufgebracht. Grund: der Untergrund muss sich zuvor erst wieder setzen.

Spielplatz

Unser Spielplatz hat wieder ein tolles Wasserspiel aus Edelstahl  bekommen.
Vielen Dank an Gerhard und Thomas für die gelungene Arbeit.

Dorffest Rückblick 2018/Vorschau 2019

Zunächst kann ein positiver Rückblick festgehalten werden. Die Durchführung am Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus hat zu einer erheblichen Vereinfachung des Auf- und Abbaus geführt. Die Zelte haben ausgereicht. Es wird den Eigentümern für die Nutzungsmöglichkeit gedankt. Die Abrechnung ergibt einen kleinen Überschuss. Im Rahmen der Bürgermeister-Sprechstunde wurde angesprochen, dass beim Dorffest die Möglichkeit zum Tanz gefehlt habe. Die Ausschussmitglieder sind sich darüber einig, dass kein DJ engagiert werden soll. Es soll jedoch durch das Aufstellen von mehr Boxen überall Musik zur Verfügung stehen. Über Play-Listen kann dann schnell reagiert werden. Es spricht alles dafür, die Veranstaltung weiter am Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus stattfinden zu lassen. Für die Feuerwehr ist der Ort von Vorteil und insbesondere die Senioren freuen sich über die sanitären Einrichtungen und die Sitzmöglichkeiten.

Informationstafel

Der Inhalt der Informationstafel neben der Zufahrt zum Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus wurde erneuert. Die Gemeinde dankt den vielen Firmen, die mit Ihrer Werbung als Sponsor ihren guten Teil dazu beigetragen haben.