Veranstaltungen Hüttblek

Was geht ab?

Ein Überblick

Über das ganze Jahr verteilt finden inzwischen, nach etwas beruhigter Corona-Lage, in unserer Gemeinde wieder zahlreiche Veranstaltungen statt. Je nach Anlass werden sie vom Bürgermeister, dem Kulturausschuss, dem KWH, der Feuerwehr oder dem Club 55 ausgerichtet. Die genauen Termine werden zu Jahresbeginn in einem Jahresplan bekannt gegeben, sind auf dieser Website unter Termine einsehbar sowie den Aushängen an Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus (FDGH) bzw. Bushaltestelle zu entnehmen. Rechtzeitig vor einer Veranstaltung geht zudem noch einmal eine Hauswurfsendung an alle Einwohnerinnen und Einwohner. Für manche der Veranstaltungen wird von den Teilnehmenden ein kleiner Beitrag erhoben, für die Hüttbleker Kinder sind alle Veranstaltungen kostenlos.

  • Neujahrsempfang: Entfällt in 2022.
  • Stammtisch: Der Bürgermeister lädt jeden letzten Donnerstag im Monat zum Stammtisch ins FDGH ein.
  • Boßeln: Entfällt in 2022.
  • Dorfputz: Fand in 2022 am 5. März statt.
  • Frauenfrühstück: Im November lädt der Kulturausschuss alle Einwohnerinnen zum gemeinsamen Frühstück ins FDGH.
  • Männerfrühstück: Im November lädt voraussichtlich der Kulturausschuss alle männlichen Einwohner zum gemeinsamen Frühstück ins FDGH.
  • Dorfwanderung: Im Juni lädt der KWH dieses Jahr zu einer zweistündigen historischen Wanderung ein.
  • Herbstfest: Am 17.09.22 findet das vom Kulturausschuss organisierte Hüttbleker Herbstfest rund um das FDGH statt. Es wird nachmittags beginnen und endet in ein abendliches Grillfest. Details folgen rechtzeitig
  • Familienausflug: Im Spätsommer organisiert der Kulturausschuss einen gemeinsamen Ausflug zu schönen Zielen für Familien wie z. B. Tier- und Freizeitparks. Der Ausflug ist für alle Kinder kostenlos und wird meist mit einem gemeinsamen Essen abgeschlossen.
  • Laternelaufen: Im November lädt die Feuerwehr alle Einwohnerinnen und Einwohner – und vor allem die Kinder – zum Laternelaufen ein. Nach einer Runde durchs Dorf gibt es im FDGH Stockbrot und Erbsensuppe satt.
  • Adventsfenster: Unter der Schirmherrschaft des Kulturausschusses öffnen Bürgerinnen und Bürger in der Vorweihnachtszeit ihre Türen und laden zum gemeinsamen Plausch bei Glühwein und Keksen ein. Die Adventsfenster finden in der Zeit vom 1. bis zum 18. Dezember statt. Erster Termin ist das Tannenbaumanleuchten im FDGH, zu dem die Feuerwehr einlädt.
  • Nikolaus: Am 6. Dezember kommt nach zwei Jahren Pause hoffentlich endlich wieder der Nikolaus zur Feuerwehr, der alle Kinder dazu im FDGH begrüßt.
  • Seniorenweihnachtsfeier: In der Adventszeit lädt der Bürgermeister die Hüttbleker Seniorinnen und Senioren nach zwei Jahren Pause hoffentlich wieder persönlich zum gemütlichen Plausch bei Kaffee und Kuchen ins FDGH ein. Im Rahmenprogramm sorgen die Hüttbleker Kinder mit Liedern und Gedichten für eine vorweihnachtliche Stimmung.